Über uns

embeteco ist ein 2010 gegründetes Oldenburger High-Tech-Unternehmen, dessen besondere Stärke, neben dem Verständnis von Technologie und den Herausforderungen von heute, aus der guten Vernetzung mit klugen Menschen in den unterschiedlichsten Fachgebieten besteht. Durch die Historie der Gründer und die Leitung regionaler und überregionaler Projekte und Arbeitskreise verfügt embeteco über umfassende Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit heterogener Akteure unterschiedlicher Forschungsbereiche und Unternehmensbranchen. Im Rahmen der von embeteco geführten Netzwerke und Cluster wurden und werden regelmäßig Veranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmern durchgeführt, wobei die inhaltliche Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von embeteco teilweise oder ganz verantwortet wurde/wird.

Die planen-bauen 4.0 wurde 02/2015 aus der Mitte der Wertschöpfungskette Planen, Bauen und Betreiben unter Beteiligung aller relevanten Verbände und Kammerorganisationen als Non-Profit-Plattformgesellschaft gegründet. Ihr Ziel ist es die Digitalisierung der Bauwirtschaft in Deutschland zu unterstützen und zu koordinieren. Sie dient dabei als zentraler Ansprechpartner und Berater für die öffentlichen Hand und unterstützt darüber hinaus die digitale Transformation durch vielfältige Aktivitäten in Bezug auf Netzwerkbildung, Wissenstransfer, nationaler und europäischer Normung sowie die Schaffung von Rahmenbedingungen für die durchgängige Nutzung digitaler Methoden in der mittelständisch geprägten Bauwirtschaft. Sie kann dabei auch auf das bundesweite Netzwerk von Ausbildungsstätten und die diversen Fachexpertisen innerhalb des Gesellschafterkreises zurückgreifen.